Ein Besuch im Onsen

 

Ende letzten Jahres hatte ich die Gelegenheit den Onsen in Niigata zu fotografieren. Japaner sind Frühaufsteher und ich war sehr sehr spät dran.


Der Eingang nach Geschlechtern getrennt!

Hausschuhe ausziehen und dann barfuß weiter!

Waschbecken im Empfangsraum!

Umkleiden auf der anderen Seite des Empfangsraums!
Wäschewanne!
Einmal umdrehen und Yukata rein.
Zahnbürste und Waschlappen hygienisch verpackt!
Waschlappen

Diesen Waschlappen nimmt man, nachdem man sich splitternackt ausgezogen hat, als einzigste Bewaffnung mit in den Onsen.

Waschstation

Hier nimmt man sich einen Hocker und eine Schüssel und setzt sich an einer der Waschstationen. Nun seift man sich gründlich ein und rubbelt den letzten Schmutz von sich. Auch wenn man vorher im Zimmer geduscht hat, erwartet es die japansiche Etikette hier nochmals öffentlich zu zeigen, dass man wirklich sauber später in den Onsen badet.


Innen-Onsen
Aussicht auf die Berge in Niigata.
Bitte daran denken, den Waschlappen entweder auf den Kopf zu legen oder aber an der Seite des Onsensbads ablegen. Bloß nicht in das Wasser eintauchen. Auch keine Seife mit in den Onsen bringen. Japaner baden zur Entspannung, nicht um sauber zu werden, daher wird keine Seife im Bad benutzt, nur an den Waschstationen.

Außen-Onsen

Wenn man genug gebadet hat, dann geht es zurück an die Waschstation. Nochmals richtig waschen und dann mit dem kleinen weißen Waschlappen abtrocknen. Erst im Umkleideraum kann man an das gelbe, etwas größere, Handtuch gelangen...


Fönstationen und Ankleidekabinen!


Toilette mit Klo-Pantoffeln. Achtung nicht diesen Pantoffeln im Umkleideraum erscheinen!

Handtuchwäschebox beim Verlassen des Onsen das nasse Tuch einwerfen!



Kommentare

  1. wow danke für diese tollen einblicke, die kannte ich vorher nur aus Animes und Mangas :-)

    AntwortenLöschen
  2. Da gibt es ja viele Gelegenheiten etwas falsch zu machen ;) Erklärt dir dein Mann immer ganz genau wie man sich verhält? Klo-Pantoffel - ist ja herrlich.

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe Onsen! :) Vor allem Rotenburo.
    Welcher ist dein Lieblingsonsen? Ich bin immer froh über Empehlungen und Vorschläge, v.a. wenn ich dort noch nicht war. *g*

    Ja, man kann in der Tat viel falsch machen, aber aus Ausländer wirst du ja sowieso angestarrt auch wenn du alles richtig machst. :(

    Hatte ein paar Mal das Glück, einen Onsen ganz für mich alleine zu haben! ^__^

    AntwortenLöschen
  4. toller blog!! ;)
    wow, wie wars in onsen??

    www.anrious.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Ich mag Onsen und Sento total :) Vor allem der Aussenbereich ist immer sehr schön und man ist ganz entspannt wen man raus kommt. Viel trinken ist sehr wichtig! Bei uns gabs da immer so Getränkemaschinen die frische Milch im Angeboten hatten. voll süss irgendwie! vermisse es...

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts