MEMOIRS

Donnerstag, 05.03.2015

Am zweiten Tag Abends, also zwei Tage auf Master Cleanse habe ich Migräne bekommen. Ich denke der Zitronensaft ist nicht das Richtige für mich. Wie auch immer, ich habe das Salzwasser und den Zitronensaft für zwei Tage weggelassen. Morgen (Freitag) werde ich ebenfalls das Salzwasser weglassen und dafür Pfefferminztee trinken. Den Zitronensaft werde ich probieren, mal sehen wie ich mich Abends fühle.

On the second day of my Master Cleanse I got migraine in the evening. I think it is the lemon juice. However, I stopped drinking the salt water and the lemon juice for two days. Tomorrow (Friday) I will try again but leave the salt water out and drink peppermint tea instead. I will try to drink the lemon juice, let's see how I feel in the evening.

Montag, 02. März 2015

Heute fange ich mit meinem Master Cleanse an. Das Schlimmste ist das morgendliche Salzwasser. In den nächsten Tagen werde ich einen Post darüber verfassen und alles genau erklären.

Today, I start my master cleanse. The worst of it is the salt water in the morning. Soon I will explain in a post about the details.

Samstag, 28. Februar 2015

Cleansing muss ich verschieben, da morgen Japan Tag in Christchurch ist.

I have to postpone my cleansing because of tomorrow's Japan Day in Christchurch.




Freitag, 27. Februar 2015

Teenager
Ich glaube ich habe heute die lustigste Entschuldigung meines Lebens für meinen Teenager geschrieben. Ehrlich währt am längsten. Meine Söhne sind jetzt 15 und 17 Jahre alt und der Kleine (!) ist fasziniert von Body Building und natürlich werden viele Witze über Teens gemacht, die breite Schultern haben und Stäbchen als Beine. Davon hat er auch gehört. Nun, er dachte sich, dass er das durch gutes Training ändern kann. Das Ergebnis: Richtig schlimmer Muskelkater, Schule fällt aus. Normalerweise bin ich sehr streng, die Kinder sind immer in der Schule aber in diesem Fall bin ich machtlos. Würde ich darauf bestehen, dass er in die Schule geht, würden sich alle über ihn Lustig machen. Also habe ich die folgende Nachricht verfasst:

Teenager
I think I wrote the funniest excuse of my life for my teenager today. Keep it honest. My sons are 15 and 17 years old and the little one (!) is fascinated by body building and of course there are a lot of jokes around about teenager going to the gym. Wide shoulders and chopstick legs. So he had heard this as well. Well, he thought, he can change this in doing lots of exercise with his legs. The result: Really bad sore muscle pain, no school. Usually I am very strict, the kids have to go to school but in this case I am powerless. If I insist that he goes to school, he would be at the end of all jokes in school. So I phrased my email to his teacher as follow:

                 Mein Sohn, ............, kann heute nicht zur Schule kommen, da er sein Body Building
                 Training im Fitness Studio übertrieben hat. Kurz gesagt, er kann nicht normal gehen wegen
                 seines Muskelkaters. Dies ist eine sehr peinliche Entschuldigung und gestern habe ich ihm
                gesagt, dass er in die Schule gehen muss. Jedoch muss ich einsehen, dass er mit Sicherheit
                nicht fähig ist in die Schule zu kommen.

                       My son, ..................., cannot come to school today. He has overdone his body building              
                       exercise in the gym and due to his muscle soreness he simply cannot walk in a normal 
                      way. This seems to be a very awkward excuse and I told him yesterday that he has to go 
                      to school. However I realise he is definitely not able too. 




Donnerstag, 26. Februar 2015

Endlich habe ich mal wieder Lust meine Private Seite ein wenig aufzufrischen.

Seit Tagen sitze ich an meinem Blog und poste was das Zeug hält, schreibe in Foren oder schreibe Rezessionen. Einen Blog finde ich sehr vorbildlich und Mamimadeit schreibt meistens zu jedem Artikel etwas, auch schreibt sie in englisch. Vor zwei Jahren habe ich dies auch gemacht. Der Vorteil, mein Blog hatte Rekordzahlen von Lesern, der Nachteil war die Arbeit damit. Bisher habe ich dies aus Spass gemacht und meistens hat man nach einer Eingewöhnungszeit auf einmal nichts mehr zu tun. In Japan habe ich jeden Tag etwas Neues entdeckt. Hier in Neuseeland ist es etwas anders. Nun ja, ab nächster Woche werde ich wieder in Englisch & Deutsch schreiben. Zur Zeit ist der Job Markt nicht wirklich ideal für mich und die Jobs die ich angeboten bekomme sind für mich nicht attraktiv.

Cleansing
Ab Morgen werde ich wieder ein Cleaning machen. Darüber werde ich auf dieser Seite berichten. Irgendwann hat mal jemand nachgefragt. Also ab Morgen gibt es einen täglichen Bericht.

Hier nochmal die Link hierzu: Yolanda`s Cleansing. Hier geht es zu Yolanda`s Blog: http://www.yolanda.com/blog/reviews/my-master-cleanse-health-is-happiness/

Das Jahr des hölzernen Pferdes
Mittwoch, 05. November 2014



Bitte auf Bild klicken
um zum Artikel zu kommen.



Dienstag, 19. November 2013

Neuigkeiten zum Artikel von den zwei Dieben!

In den letzten Wochen bin ich immer wieder Nachts aufgewacht und meinte ich hätte etwas gehört. Letzte Woche Donnerstag (wie am 18. Oktober) bin ich von einem dreimaligen Klopfen aufgewacht, dann hörte ich wie jemand an der Tür rumfummelte und an der Terrassen Tür. Da ich aber aufgewacht bin, dachte ich mir, dass ich mir dies nur einbilde und hysterisch bin. Am nächsten Morgen habe ich niemanden davon erzählt. Meinen Kindern nicht, da ich sie nicht beunruhigen wollte und meinem Mann nicht weil ich ihm immer Morgens in Trance Frühstück mache, 5.30 Uhr, gähn. Danach habe ich es vergessen.

Nun, letzten Freitag, also eine Nacht danach, weckte mein Mann mich auf und sagte; "Du, da hat jemand dreimal geklopft!" Ha! Also hatte ich es nicht geträumt.

Abends sind wir auf Spazieren gegangen um zu sehen was auf der anderen Seite des Zaunes sonst noch so ist. Ein Asien Restaurant und …. oh Wunder … einer Leiter vor dem Zaun stehend und ein paar Paletten. Offensichtlich um das Klettern zu erweitern. Da es beim ersten Mal um 3 Uhr morgens war und bei den letzten beiden Nächten um 1.30 Uhr, sieht es wohl so aus, dass jemand eine Abkürzung nach Hause nach der Arbeit macht. Zusätzlich machen diejenigen sich ein Spass daraus uns aufzuwecken. Zwar war letzte Woche Freitag Feiertag aber mein Mann war trotzdem arbeiten,  Japaner eben.









Dienstag, 08. Oktober 2013

Im Interview


Klickt das Bild an, dies bringt Euch zum Artikel.



Montag, 17. Juni 2013

Schule in Christchurch
Noch 23 Tage bis zu unserer Abreise nach Neuseeland. Mein Mann hat letzte Woche die Zusage von IPENZ erhalten. Wir freuen uns darüber. Die letzte Woche war so turbulent. Abschiedsparties und Golf am Wochenende, selbst ich, die eigentlich auf Abstinenz ist wegen meiner Linie, fiel an mehreren Tagen beschwipst ins Bett.

Die Suche nach einer Schule scheint ein größeres Problem zu sein. Anscheinend wollen alle bezahlende Studenten haben. Jede Email hat die gleiche Frage, grob übersetzt: Zahlen sie oder nicht? Danach kommt dann die Frage, wo wir wohnen. Heute habe ich eine Absage erhalten weil wir "noch" nicht in der Schulzone wohnen. Wie komisch. Ich habe nochmals eine Email geschrieben um zu vergewissern, dass wir auf jeden Fall in die Schulzone ziehen werden. Nun warte ich auf die Antwort. Es ist doch nachvollziehbar, dass eine Familie die neu ankommt nur vorübergehend irgendwo wohnt. 

Meine erste Erfahrung mit Neuseeland ist, dass erstmal überall nein gesagt wird. Erst auf Nachfrage oder durchlesen der Regeln und nochmaliger Anfrage wird reagiert. 


Tierarzt in Japan
Wuffti`s Tierarzt wollte die vorgeschriebene Behandlung von Leptospirosis bei einer einmaligen Impfung, die 35 Tage vor der Abreise gemacht wurde, belassen. Ich habe mehrfach darauf hingewiesen, dass das aber nicht so in den Papieren stand. Egal! Weder mein Mann, noch der Tierarzt hörte auf mich. Nun ich habe es mir noch einmal bestätigen lassen. Also heute nochmals zum Tierarzt.



Hochwasser in Christchurch
Oje, ich habe auch erfahren, dass es Hochwasser in Christchurch gibt. Das heisst wir schauen nicht nur nach einem Erbeben sicheren Haus, sonder auch nach einem Haus, dass höher liegt und nicht von Hochwasser betroffen ist.




Sonntag, 09. Juni 2013


Click on the picture and read the article!
Klickt das Bild an und lest den Artikel



Donnerstag, 16.05.2013

Die Arbeitserlaubnis für meinen Mann und mich ist da! Ausserdem sind auch unsere Gäste da, deswegen habe ich im Moment wenig Zeit einen Post zu schreiben.
The work permit for my husband and myself is approved. Last week our guests arrived and I do not have so much time to write a new post.

A. hat diese Woche seinen ersten Photoshoot hinter sich. Es war nicht so aufregend wie im Film dargestellt.
A. had his first photoshoot this week. It was not as exciting as showed in the movies.

Ab nächster Woche geht es los mit Unterkunft suchen in Neuseeland. Wir benötigen für die ersten vier Wochen eine Bleibe da unsere Möbel auf dem Meer im Container rumshippern.
So we will start to search for a temporary accommodation next week. We need to stay at a service apartment or hotel for the first four weeks because our furniture is in a container on it`s way...



Samstag, 04.05.2013

BANGING BIKINI BUD PROJEKT
Ich habe das Cleansing beendet und seitdem esse ich genauso wie vor dem Cleansing, vorsichtig. Das heisst Frühstück fällt aus, da ich morgens nicht gerne esse. Mittagessen ist ein muss, Abendessen nur wenn es fettfrei ist, ansonsten lasse ich es ausfallen. Vor dem Cleansing habe ich genauso gegessen, 
Eigentlich habe ich damit gerechnet, dass ich nun wieder zunehme. Man sagt ja, nach einem starken Gewichtsverlust in kürzester Zeit geht es wieder im Jojo Effekt rauf aber nein. Das Gewicht bleibt konstant. Schauen wir mal, im Moment unterbreche ich erstmal mein Projekt um zu sehen wie mein Körper weiter reagiert. Es scheint so, als ob die Verbrennung der Kalorien wieder funktioniert.
Doch etwas hat sich verändert, ich bin enorm anfällig für Viruserkrankungen. Vor zwei Tagen hatte ich sogar 39,5 Grad Fieber. Gestern kam dann noch ein "Fast Hexenschuss" dazu. Nach mehrfachen Niesen, tat mir der Rücken auf einmal enorm weh. Ich kann mich nicht einmal mehr an das letzte Mal erinnern an dem ich Fieber hatte.



Samstag, 27.04.2013

Ich habe es doch gewusst, es gibt immer einen Weg in Asien! Ich kann meine Fingerabdrücke hier in Japan machen lassen. Eine private Firma macht dies für uns. Super!

Sollte so etwas nicht die Deutsche Botschaft wissen? Verstehe ich nicht, der Typ meinte ich solle nach Singapur fliegen. 

GOLDENE WOCHE
Es ist golden Woche in Japan und alle gehen in Urlaub. Wir nicht! Nun ja, wir fahren nach Niigata oder irgendwohin für ein zwei Tage aber nicht für die ganze Woche.Mitte der Woche kommt für ein paar Tage Besuch.

BESUCH
Meine Schwester kommt für 2 Tage und da am Montag ihr Geburtstag ist, habe ich auch schon eine Überraschung für sie.



Donnerstag, 25.04.2013

DEUTSCHE BOTSCHAFT ODER DIE BEGEGNUNG MIT DER ANDEREN ART!

Immer wenn man "umsiedelt" wird man bis aufs Hemd ausgefragt. So auch bei der Einwanderungsbehörde in Neuseeland. 
Was für ein Papierkram, unglaublich und um alles noch zu komplizieren darf ich Führungszeugnisse aus Deutschland und Singapur anfordern. Heute war ich auf der Deutschen Botschaft. Da saß wieder eine Leuchte! 
Ich wollte wissen, ob Fingerabdrücke auch an der Botschaft gemacht werden könnten. Ich muss mein Führungszeugnis in Singapur beantragen und dafür benötige ich einen Set Fingerabdrücke. Die soll ich mir eigentlich auf einer japanischen Polizeistation holen aber die wollen nicht. Also war der nächste Schritt zur Botschaft zu datteln und nachzufragen. 

NACHDEM ich mein Problem vorgetragen habe, wohlgemerkt, danach, sagte dieser Beamte doch zu mir, ".. da müssen sie auf die singapurianischen Botschaft ... grins". Er hatte sogar den Ausdruck in der Hand, von der singapurianischen Botschaft.... WOW


(na Klasse denke ich, jemand der sich für super schlau hält und nicht zuhört)

Ich: "Ich war auf der singapurianischen Botschaft, die machen sowas nicht mehr. Wie gesagt, ich muss mein Führungszeugnis bei der Polizei in Singapur beantragen und benötige dafür einen Set Fingerabdrücke von der japanischen Polizei aber die machen das nicht."

Beamter: "Was wollen sie dann hier?"


(Gute Frage denke ich, so langsam fällt bei ihm der Groschen ..... )

Ich: "Nun da ich nunmal deutscher Staatsbürger bin, dachte ich ...."

Beamter: "Ha, ne das machen wir nicht, dafür muss man ausgebildet sein."

Ich: "Ausgebildet sein? Ich dachte (falscher Ansatz... Leuchte verdrehte über meine Naivität bemitleidenswert die Augen) da sie ja das Fingerabdruckslesegerät hier vor dem Schalter stehen haben, wäre es möglich meine Fingerabdrücke hier abzunehmen."

Beamter: "Nee, dass können wir nicht, dazu muss man ausgebildet sein, die müssen von einer Seite auf die andere gerollt werden .... dann müssten wir die noch ausdrucken.

Ich: "Oh, so schwer." Ausdrucken, wirklich! (Wenn es nicht so traurig wäre, hätte ich mir vor Lachen am liebsten in die Hose gemacht). 

Dear God HELP ME!

Beamter: "Na, sieht wohl so aus als wenn sie nach Singapur fliegen müssen, haha."

(Wie witzig, hahaha - wieviel kostet ein Flug? Der Typ kauft sich nicht mal ein Brötchen bei Pauls oder ein neues Hemd und schlägt mir vor nach Singapur zu fliegen weil er keine Fingerabdrücke abnehmen kann, nee oder?)

Erinnert mich irgendwie daran als die Botschaft beim großen Erdbeben auch nicht da war und wir alle sofort gehen sollten. Keine Flüge, nichts! Natürlich haben wir auch kein Geld zurück bekommen. Mutter mit zwei Kindern hats ja!



BANGING BIKINI BUD
Erfolgreicher letzter Tag meines Cleasing. 4kg abgenommen! Also zusammen 7 kg. Fehlen noch 3kg bis zur 56 kg.

Gestern habe ich alle giant Größen über 60kg weggeschmissen :). 

Also ich habe dieses Cleansing genossen und bin überglücklich dies geschafft zu haben. Wer hätte das gedacht? 10 Tage ohne Essen. 



Montag, 22.04.2013

7ter Tag des Cleansing. Ich kann es gar nicht glauben....

Eins ist klar, an den kg sehe ich es nicht, dass ich die letzte Woche von Luft, Zitronen und Salzwasser gelebt habe und offensichtlich von meinem Bauchfett, der ist jetzt fast weg. Wie lange man es doch mit seinen Reserven aushält. Ich habe schlappe 4cm verloren, plus natürlich die anderen 5cm die ich bereits im Januar mit meinen ersten 3kg abgenommen habe.

Nur mein Hüftumfang nimmt wenig ab, 1cm, wenn man ein Auge zudrückt und dass Massband enger zieht. Wahrscheinlich kommen die Fettreserven nach den Bauchreserven, zumindest hoffe ich es. 

Nun mein Laune ist nicht wirklich "himmelhochjauzend" und "hyperactiv" war ich heute auch nicht mehr, eher das Gegenteil.

Ganz besonders erkennt man dies an meinen Mann, er versucht jeder Diskussion auszuweichen. Hmmmh! Ich bin wahrscheinlich im Moment nicht mal mit Mostrich zu genießen.



Sonntag, 21.04.2013

CLEANSING
6ter Tag des Cleansing. Wer hätte gedacht, dass ich es solange ohne Essen aushalte? Ich fühle mich hervorragend und habe auch kein Hunger Gefühl außer gestern Abend. Wir waren morgens zur medizinischen Untersuchung in Shibuya, ja, schon wieder! Diesmal für die Einwanderungsbehörde in Neuseeland. Für Nachmittags hatten wir Karten zum Yabusame in Asakusa gekauft. Es war so kalt und da wir zu Früh in Asakusa ankamen, entschieden wir uns zu Mittag zu essen. Schönen Dank! Auf Essen zu verzichten, wenn man kein Essen sieht ist schon schwer genug aber jemanden beim Essen zuzuschauen wenn die leckersten Sachen aufgetischt werden und seit 5 Tagen nichts mehr gegessen hat ist HEFTIG! Nun, dass Mittagessen habe ich überstanden ohne zu naschen. Doch war ich danach so schlecht gelaunt, ungenießbar! Mein Mann hat sich tausendmal dafür entschuldigt, dass er Mittag essen musste und mein Kleiner fand das echt witzig und fragte mich immer wie ich mich fühle .... ja, gut das ich gelernt habe mein Anger unter Kontrolle zu haben.

Yabusame war dafür super gut und ich vergaß meine schlechte Laune auch ganz schnell. Dafür war es bitterkalt in Tokyo. Wir saßen über zwei Stunden in einer Eiseskälte! Kurz vor Schluss sind wir dann auch gegangen und blieben nicht zum Ende. Wir waren so durchgefroren, dass wir uns auf dem Weg zum Auto nochmals in einem Cafe aufwärmten und warme Getränke bestellten. 

Zuhause angekommen, holte ich mir nochmals meinen Bericht vom der letzten medizinischen Untersuchung raus. Irgendwas stimmte mit meinen Nierenwerten und Leberwerten nicht. Meine Laune erlangte wieder den Tiefpunkt. (KEIN ESSEN). 

Beim Abendessen bin ich dann etwas schwach geworden und habe ein paar Eßlöffel Tomatensuppe gegessen. 

Danach habe ich noch mehr schlechte Laune bekommen und bin ins Bett gegangen. Ich war mit mir selbst SAUER weil ich doofe Nuss 5 Tage nichts esse und dann werde ich wegen ein paar Löffel Tomatensoße schwach. Unglaublich doof!

Nun heute Morgen bin ich aufgewacht und sagte mir, hah, ich mache weiter. Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Mein Bauchumfang hat "sichtlich" abgenommen. 

Ich fühle mich hervorragend, bin regelrecht hyperaktiv. Trotzdem ist dieses Cleansing schon heftig. Wenn alle Models, so wie Yolanda, so an ihrem Körper arbeiten, ist es kein Wunder, dass sie alle so enorm schlank sind. Die 10kg abzunehmen, die ich mir als Ziel für diese Jahr gemacht habe, sind richtig schwere Arbeit und es gehört eine enorme Selbstkontrolle dazu. 

Natürlich kann ich es nicht lassen mich zu wiegen, obwohl ich das nicht wollte. Viel ist es nicht, denn irgendwas ist mit meinem Körper wohl nicht in Ordnung gewesen. Nur 2 kg habe ich abgenommen seit Dienstag, wohlgemerkt ohne Essen aber mit Zitronensaft und Salzwasser. Na ja, es ist eben ein Cleansing und keine Diet. Das macht zusammen 5kg. Also muß ich noch schlappe 5 kg bis zum Ende des Jahres runterbringen. 

Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg!

Noch vier Tage, drückt mir die Daumen!



Donnerstag, 18.04.2013

Seit zwei Tagen mache ich Cleansing nach Yolanda's Ratschlag. Auf Essen zu verzichten ist nicht einfach aber die Vorteile sind enorm. Ich schlafe die ganze Nacht durch und bin topfit am Morgen. In der letzten Zeit war ich immer müde und schlapp und mußte mich zum Training quälen. Nun aber bin ich topfit. Problem ist nur, ich darf nicht in die Nähe der Küche gehen. Mein Mann hat sich bereit erklärt zu kochen. Leider ist er heute Abend wieder auf einer Party und ich muß kochen. 
Der dritte Tag ist für mich schlimm, danach soll es besser werden... nach hoffentlich!



Montag, 15.04.2013

Nun gab es doch tatsächlich ein Erdbeben! In der Nähe von Kobe. Es ist aber wenig Schaden entstanden.

Banging Bikini Bud
Nun, ich stecke bei 63kg fest und habe heute Yolanda`s Cleansing angefangen. Das wird heftig. Minimum 10 Tage ohne Essen, dafuer Zitronen bis zum abwinken. Ich liebe Zitronensaft. Falls es euch interessiert, schaut mal auf Yolanda`s Blog nach.

Und hier geht es zu Yolanda`s Blog: http://www.yolanda.com/blog/reviews/my-master-cleanse-health-is-happiness/

Yolanda ist eine von den Real Housewives of Beverlz Hills und ich mag die Show sehr. Auf ihrem Blog könnt ihr nachverfolgen wie sie sich fühlt während es Cleansing. Nun ich werde auch jeden Tag berichten. Allerdings werde ich mich erst nach 10 Tagen auf die Waage stellen. :).

Sie hat etwas wahres geschrieben, ab 30 legt man jedes Jahr 1 oder 2 Pfund zu. Bei mir war das ab 40 so aber ich habe jedes Jahr 3 Pfund zugelegt. Nun, schauen wir mal, ob ich so mein Gewicht und meine Gardrobe in Schach halten kann!

Bobby Brown Oil Control Lotion-Gesichtspflege


Ich habe ölige Haut, leider. Diese Gesichtslotion ist hervorragend denn es hat noch einen Lichtschutzfaktor von 15!



Montag, 08.04.2013

Umzug
Wir ziehen um, bloß wissen wir noch nicht wohin. Das chaotische daran ist, dass wir unser Haus nun zum 30. Juni kündigen werden und diese Woche bereits die ersten Umzugsfirmen bei uns vorbeischauen um Kostenvoranschläge zu geben. Wir haben drei Länder zur Auswahl: Neuseeland, Australien & Vietnam! Woohooo!

Wuffti
Gleichzeitig muss ich Wuffti startklar machen. Was für ein Chaos. Nun habe ich alle Einreisebestimmungen für Wuffti von allen drei Ländern runtergeladen und versuche für alle drei Länder alles auf die Reihe zu  bringen. Tollwut hat er letzte Woche bekommen und Microchip hat er schon seit drei Jahren implementiert. Entspricht sogar den ISO Standards von allen drei Ländern. Heute muß ich ihn zum Bluttest bringen. 

Homeschooling
Mein Kleiner muss sein homeschooling auch fertig machen. Im Mai hat er keine Zeit, da wir soviel Besuch haben, dass ich wahrscheinlich ständig ausser Haus bin. Also muss er vorarbeiten. 

Schule
In Neuseeland gibt es keine Deutsche Schule (Gott sei Dank!). Dafür aber in Australien und Vietnam. Also musste ich nur für Neuseeland herausfinden, ob die Jungs mit dem Abschluß dort auch in Deutschland studieren können. Das geht, dies habe ich schon letzte Woche recherchiert. Ich bin bereits am überlegen, ob ich sie nicht einfach auf eine englische Schule setze. Der Stress wäre dann weg. Meine Freunde in Dubai haben ihre Kinder nach dem riesigen Stress an der Deutschen Schule Dubai alle auf englische Schulen gesetzt. Ich habe nicht mit allen gesprochen aber ein paar und die waren alle überglücklich. Nur muß ich meinen Samurai Ehemann davon überzeugen. Der schwört auf deutsche Erziehung, obwohl er auch die Nase voll hat. Gerade nach Dubai. Er sagte mal, das Schlimmste was uns passiert ist, die Kinder auf die Deutsche Schule zu setzen. 
Ja, ich bin hin und her gerissen. Deutsch ist toll als Sprache aber der Stress in der Schule mit den total bekloppten Lehrern und die idiotische deutsche Beharrlichkeit auf veraltete Regeln sind einfach zum kotzen. Jeder ist ein Experte in Sachen Sprache! 
Meine Jungs wollen unbedingt französisch abwählen und japanisch lernen. 

Doch hätte ich dies früher machen sollen. Jetzt sind beide im Gymnasium und der Stress ist theoretisch vorbei. Im englischen System können alle bis zur 13 Klasse gehen. Es werden nur Tests zwischendurch gemacht aber die Kinder werden nicht in "Kasten" eingestuft (Hauptschule, Realschule und Gymnasium). 

Schauen wir mal, was mein Männe sagt ....

Haus
Nun diesmal wollen wir uns ein Haus kaufen, da wir wegen der Kids bis zu deren Abschluß dort bleiben wollen. Ich habe also schonmal in allen drei Ländern Preise zusammengetragen. 

Freunde
Cool Banana! Ich habe soviele Freunde in Singapur gehabt, die witzigerweise in alle diese drei Länder verteilt wurden. Super dupper cool, ich freue mich schon riesig darauf. 

Kinder
Die freuen sich schon! Ganz besonders der Kleine, endlich wieder unter Menschen ...

Mein Großer freut sich auch riesig, da er im nächsten Jahr seinen Segelflugschein machen wird und der ist in Neuseeland, Australien und Vietnam billiger. 

Die Jungs machen schon Pläne, was sie wo machen wollen. 



Freitag, 05.04.2013

Vor zwei Tagen kam die Brochure der DSTY ins Haus geflattert "Tag der offenen Tür". Die haben es doch tatsächlich fertig gebracht mein Design, dass ich für sie im letzten Jahr gemacht habe, wiederzuverwenden. Als Dank hat man meinen Sohn rausgeworfen. Sensibilität einer Affenbande! Allerdings haben sie die Fotos immer noch nicht angepasst, auch hat man die Farben nicht angepasst. Nun ja, dass ist wohl so wenn man davon wenig Ahnung hat und die Arbeit anderer als seine eigene verkauft.




Das Gleiche ist in der Schule in Dubai passiert. Man hat mich um Rat gefragt und ich habe eine Web- Design und Konzept entworfen. Umsetzen durfte es dann ein Designer aus Mallorca, der dann auch dafür bezahlt wurde. Nun, das Design ist das Gleiche! Das Konzept auch! Inzwischen ist es leicht verändert worden aber die Dateien mit den Daten habe ich heute noch.



Das ist der Grund warum ich an keiner Deutschen Schule mehr einen Finger krumm mache. Ideen Diebe.

Es macht mich ein bischen stolz, dass ich so gut in meinem Job bin und es ärgert mich nicht wirklich :). 


lol



Dienstag, 26.03.2013

Heute war ich bei meiner medizinischen Jahresuntersuchung. Das erste Mal in Japan! Das letzte Mal wurde ich in Dubai untersucht. Nun habe ich zwei Probleme auf einmal gelöst. Ach was sage ich, zig Problem auf einmal gelöst. Auch mein Banging Bikini Bud Projekt hat davon profitiert.

Wie in jeder Praxis meldet man sich bei der Rezeption an. Schön, gut & normal! Danach wird es aber sehr japanisch. 

- Schuhe ausziehen und gegen Hausschuhe eintauschen, im Spind einschließen und Schlüssel an der Rezeption abgeben. 

- Danach kurz nochmal Daten und Krankenversicherungskarte abliefen.

- So, und nun bekommt man ein "OUTFIT" in die Hand gedrückt, plus nochmals ein paar Hauspuschen. Man wird zu seiner Umkleidekabine geführt und wieder ein Spind, diesmal mit Buchstabe und Nummer gekennzeichnet. Alles ausziehen und in Einheitsuniform schlüpfen.

Hier ein Bild von mir:





So sahen alle im Wartezimmer aus. Die Damen in blau, die Herren in beige/braun.

Meine Gesundheit
Wenn ich beim Arzt bin schließe ich immer mit meinem Leben ab. Das liegt an meiner Kindheit. Ich bin bis zum Alter von 12 Jahren 8x operiert worden. Am Anfang überlegte ich mir immer, was ich mache, wenn der Arzt mir, wie bei Audrey Hepburn, sagt, dass ich nur noch drei Monate zu
Leben habe. Damit war ich erstmal die nächste Stunde beschäftigt. Ich hatte vor ein paar Tagen eine Biographie von ihr gelesen und war so geschockt von der Diagnose. Wie schrecklich, was hat sie damals gefühlt? 
Nun, Fallschirmspringen ist mit Sicherheit nicht auf meiner Wunschliste. Ich kann mich auch nicht entscheiden wem ich was nach meinem Ableben geben möchte. Mein Diamanten Ring, soll ich den meiner Schwester oder lieber einen meiner Söhne geben? 

Wartezimmer


Nun zwischendurch wurde ich immer wieder untersucht. Hörvermögen, Gewicht, Bauchumfang !, EKG, Ultraschall für Brust, Leber, Nieren, Bauchspeicheldrüse, Speiseröhre, dann Röntgenaufnahme der Lunge, Augenuntersuchung und zu guter letzt Magenuntersuchung. Hier herrschte bei mir höchste Alarmbereitschaft, da ich jemand kenne der immer eine Magenspiegelung bekam. Nun ich war mir mit meinem japanisch hier nicht sicher ob ich eine Magenspiegelung oder sonstwas bekomme. Also sagte ich zu allem "NEIN". Der Rest der Patienten bekam eine Spritze und die kamen nach relativ kurzer Zeit wieder raus. Kontrastmittel! Klar! Nun ich bekam ein Getränk und wurde auf ein Maschine gelegt die mich auf den Kopf stelle, ich mich immer schneller drehen mußte und mir nach 10 Minuten so schlecht war, Yak! Dann bekam ich von den guten Mann noch 2 Tabletten in die Hand gedrückt mit dem Hinweis, dass ich danach viel "Luft" rauslasse. Na Klasse!

Alles paletti mit meiner Gesundheit, bis auf eins: "Eisenmangel" 

Ich bin nicht in der Menopause! Thank God!
Ich nehme nicht weiter ab weil ich Eisenmangel habe! Now, I know!
Ich bin so müde und könnte ständig schlafen weil ich Eisenmangel habe!
Ausserdem sagte mir die Ärztin, dass ich ein bischen Fett bin. Mir wurde viel Bewegung verordnet. Ja, richtig, weil ich die nicht habe mit zwei Kindern und einem großen Kind. 

Nun fällt mir ein Stein vom Herzen!

Blick aus dem Fenster der Klinik auf Minato Mirai!


Freitag, 22.03.2013
Mein Mann ist seit Mittwoch wieder im Lande und hat soviele Neuigkeiten. Er hat mir einen Armreif aus Neuseeland mitgebracht.  Silber ist mein Lieblingsschmuck :). 

Aus Haliotis Iris Paua Shell


Und dies sind Fotos von seiner Tour durch Christchurch ... was macht ein Ingenieur wenn er auf Reisen ist? Das ... die Demolition Tour, wo was abgerissen wird nach dem großen Erdbeben.





Dienstag, 12.03.2013

Busy busy! Mein Mann fliegt nach Neuseeland für ein paar Tage, also habe ich das kommende Wochenende "frei". Endlich habe ich ein wenig Zeit für mich. Kinder sind auch unterwegs!



Samstag, 09.03.2013

Interessante Freunde
Was für ein großartiger Freitag Abend. Eine Freundin von mir hat mich zu einem indianischen Abendessen eingeladen. Was für eine verrückte Idee, richtig? Nun, wer mich näher kennt und tatsächlich interessiert ist, fragt sich nach einiger Zeit wieso meine Kinder japanische Namen haben, obwohl ich mit einem Deutschen verheiratet war (Betonung auf war). 
Eines Tages fragte mich meine Freundin, woher oder warum ich japanische Namen für meine Kinder genommen habe. 
Die Namen sind nicht japanisch, sondern indianisch. 

Anoki & Mika

Mika ist in Japan ein Mädchenname und bedeutet soviel wie "schöne Blume". Anoki ist eigentlich kein japanischer Name aber klingt wie einer. Seine japanisch Lehrerin sagte, es bedeutet soviel wie "der Baum dort" oder der "wildgewachsene Baum". 

Eigentlich aber steckt eine lange und sehr liebevolle Geschichte hinter dieser Namensgebung. Begonnen hat mein Interesse für Indianer bereits früh. Ich bin in Bad Segeberg geboren und natürlich wird man, wohin man geht daran erinnert. Bad Segeberg? Karl-May-Festspiele. 

Später las ich natürlich Karl-May und alles andere, dass etwas über Indianer zu erzählen hatte. Ich sammelte kleine Figuren, die wirklich gelebten Indianer nachgebildet waren. Irgendwann war ich so gut in der englischen Sprache, dass ich Bücher über Amazon USA bestellte und alles mögliche laß. 

Die Geschichte ist noch wesentlich länger aber ich höre mal hier auf. 

Schön, dass es Menschen gibt die sich für mehr als nur ein Oberflächen Gespräch interessieren. Super cool!.

UNIFORMEN

Entgegen meinem Post vom Dienstag kam heute die Nachricht, dass es keine Uniformen gibt. Das war knapp, zuletzt hat der Vorstand die Entscheidung gehabt. 



Dienstag, 05.03.2013

UNIFORMEN
Es gibt Uniformen. Einheitlich wie im Kommunismus oder in einer Diktatur. Kreative Ankleide ist abgesagt. So typisch! Update oben!

MEIN KLEINER
Heute geht es ins Krankenhaus um zu schauen, wie der Daumen verheilt.

Freitag, 01.03.2013

Gestern kam eine Email von der Schule, dies ist bereits die zweite Email der Woche. Anfang der Woche kam eine Einladung die für Schüler verpflichtend ist !!! Geldgier und Drogen!

UNIFORMEN
In gestriger Email ging es darum, ob Schuluniformen eingeführt werden sollen. Nee, nicht schon wieder das Thema. Wir haben ja 80% Mischehen an der Schule und Japaner sind Uniform Fetischisten. Ausserdem will hier wieder irgend jemand eine schnelle Mark machen. Bisher konnte sich die Deutsche Schule ganz gut von anderen Internationalen Schulen abgrenzen. In Deutschland gab es keine Uniformen in der Schule. Heute ändert sich dies immer mehr aber ernsthaft, sollen alle Schulen gleich aussehen? Da steht dann irgend eine sich wichtig machende Tussi mit viel zuviel Schotter in den Taschen vorne vor der versammelten Gesellschaft und ruft ins Mikrophon: "Ja, manche Schüler können sich nicht mal vernünftig anziehen, so wie die rumlaufen, unerhört". Ich muß mich immer kaputt lachen. Gerade die dicken Muttis, die den 15-jährigen die kurzen Röcke neiden. Das sind die die am lautesten schreien. Oder die Wanne be Elite Daddies, die die Schule gerne als Elite Schule sehen möchten. Kinder können nicht mal nach drei Jahren Französisch sprechen ohne von den Eltern mindestens einmal nach Frankreich geschickt worden zu sein. Vielleicht sollte man erstmal die Lehrer bischen up-graden, statt immer neue Regeln und Geld von den Eltern zu fordern. Die Gier nach Macht und sich vom Rest des Fussvolkes abzugrenzen, mein Kind geht auf die ... und ... . Fakt ist: Da lehren ganz stinknormale staatliche Lehrer aus Deutschland und wie in Deutschland auch, dürfen die schlechten Lehrer alle weitermachen. Not so special, I think!

Nun ich bin dagegen. Leider konnte man das Formular nicht abschicken, wenn man die anderen Fragen, die sich auf Uniformen bezogen beantwortet. Eine der Fragen war: Sollen Lehrer auch Uniformen tragen? Nun, die habe ich mit "ja" beantwortet. 

DROGENAUFKLÄRUNG
Also hier muss ich immer noch grinsen. Erstmal zur Mail. Besagte Email war an alle Klassen von der 8ten bis 12ten Klasse adressiert. Alle sollen am Freitag um die und die Uhrzeit in Raum (!) soundso sich versammeln. Anwesendsheitspflicht!! Ein pensionierter Polizist gibt einen Drogenvortrag !!! Nun, da alle nicht in "1 Raum" passten, wurde es in die Aula verlegt...... mmmh.

Nun wer Japan ein wenig kennt, weiss, dass es solche Vortraege nur dann gibt, wenn irgendwas vorgefallen ist. Als Deutsche weiss ich das aber nicht. Als ich meinen Mann beim Abendessen darueber informierte und wenn er wollte, koenne er auch kommen, schaute er mich mit schiefgelegten Kopf an und fragte: "Was ist passiert?" 
Ich: "Nichts"
Er: "Etwas ist passiert, sonst würde es keinen Vortrag von der Polizei mit Anwesendsheitspflicht geben."

Dies war die Schlussfolgerung meines Mannes. Nun ich war immer noch skeptisch und fragte bei meinen japaischen Freunden nach, ob sie Drogenvorträge in ihren Schulen bekommen haetten. Voellig irritiert fragten beide mehrmals nach und suchten im Wörterbuch nach der Übersetzung, ob sie dies richtig verstanden hätten. Nach langen (wirklich langen) Nachdenken, schüttelten beide die Köpfe. 

Interessant nicht? In Deutschland klärt man die Kinder bereits in der 5ten und 6ten Klasse darüber auf und hier wird kein Wort darüber in der Schule erwähnt. Ausser natürlich in der DEUTSCHEN SCHULE, wo sonst .... 



Donnerstag, 28.02.2013

Es gibt soviel zu berichten und ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll. Vielleicht erstmal mit den nicht so guten Nachrichten. Mein Kleiner hat sich den Daumen im Bibel Camp gebrochen. Wer sich nun fragt, ob noch Daumenschrauben angewendet werden, den kann ich beruhigen. Nein, bei Minus 10 oder 15 Grad haben meine Jungs Turnübungen an einer Stahlstange gemacht. Natürlich in voller Winterausrüstung, inkl. Handschuhen. Nun, diese Handschuhe waren wohl feucht ... und blieben beim Salto um die Stange in der Ausgangsposition kleben. Das Ergebnis ist dies:




Vor dem Bible Camp waren die Jungs zum Skifahren in Niigata und eigentlich hatte ich genug Zeit um  viel viel und ordentlich zu schreiben aber nein! Ich kam zu nichts, denn ein Kind war ja noch Zuhause, mein Mann. 



Freitag, 01. 02.2013

Letzte Nacht gab es ein starkes Erdbeben in Tokio. Unser Haus ist hin und her gerüttelt worden. Ich habe geschlafen und im Halbschlaf habe ich mich gewundert warum die Fensterscheiben so klirren.



Samstag, 26.01.2013

Mein trouble body hat heute Geburtstag und ist 13 Jahre alt geworden :).




Mittwoch, 23.01.2013

Mein Sohn feiert seinen 15ten Geburtstag morgens um 5.30 Uhr. Ein Kuchen für die Klasse, einen für unseren Frühstückstisch.







Frühstückstisch morgens um 5.30 Uhr. Kuchen, Erdbeeren mit Himbeer Schlagsahne.




Montag, 21.01.2013

Zuerst das Erfreuliche. Mein Sohn A. hat dieses hier gebaut:


Eine fahrende Plastikflasche!

Homeschooling
Mein trouble body und ich mussten uns richtig ranhalten um das Halbjahr der 7ten Klasse abzuschließen. Streß pur! 

Probleme:
1. Puenkliches Aufstehen!
2. Stundenplan erledigen!
3. Hausaufgaben erledigen!
4. Vokabeln lernen!
5. Termine einhalten!
6. Die Wahrheit sagen!
7. Buch lesen!
8. Zimmer aufräumen
9. Sexuelle Gelüste erklären (Gedicht von Heinrich Heine "Das Sklavenschiff")
10. Erklären wer der König des Tierreiches ist ....

Problemlösungen:
AUFSTEHEN
1. Versuch:
Ein Eimer Wasser mit Eiswürfeln morgens nach dem dritten Ermahnen über den Kopf schütten. 
Mein Sohn schläft weiter im pitschnassen Bett. 
2. Laute Musik
Mein Sohn blinzelt nicht einmal.
3. Ich wecke ihn, hieve ihn zur Seite und lege seine langen Gräten über die Bettkante, danach stelle ich die Gräten auf den Boden. Der Junge hat soviel Spannung in seinem Körper, dass er dann automatisch im Bett sitzt. Danach geht er schlaftrunken ins Wohnzimmer und schläft weiter unter der Kotaus aber spätestens wenn mein Mann die Bildfläche betritt sitzt er ordentlich am Tisch.
Problem gelöst!

STUNDENPLAN ERLEDIGEN
Rocky Horror Show! Der Timer auf dem iPhone ist sehr handy. Durch den Alarm werde ich immer wieder daran erinnert die Ergebnisse meines Sohne M. zu überprüfen. Auch kann ich die Holztreppen geräuschlos hochsteigen und M. überraschen, dass macht ein Riesenspaß. Manchmal erschreckt er sich so sehr (weil er sich gerade auf dem Bett ausruht und Musik hört), echt witzig. 
... aber erledigt!

HAUSAUFGABEN ERLEDIGEN
Fragt nicht!
... aber erledigt!

VOKABELN LERNEN
nicht gelöst .... 
Französisch, Anmeldung für ein vierwöchiges Arbeitscamp in Frankreich läuft!
English, kein Problem
Japanisch, kein Problem

TERMINE EINHALTEN
Problem hat ein alter Japaner fuer mich gelöst.
Keine Ahnung wie er das gemacht hat.

DIE WAHRHEIT SAGEN
....

BUCH LESEN
Gelöst, die Bücher von Weihnachten gefallen ihm total gut. Er liest 
jetzt jeden Tag


ZIMMER AUFRÄUMEN
.... nicht gelöst

DEN AUSDRUCK "SEXUELLE GELÜSTE" ERKLÄREN
Ich habe Roots auf DVD bestellt und die schauen wir uns im Moment an.

KÖNIG DES TIERREICHES
Bei der Frage: "Wer ist König des Tierreiches" antwortete mein Sohn: "Der Alpha Mann"
Da habe ich Bauklötze gestaunt. Da bin ich doch froh dies nicht direkt vom Lehrer zu hören.... Die armen Lehrer, nee diese Kinder .....

God help me!



Freitag, 11.01.2013

Banging Bikini Bud Projekt
Es ist jetzt knapp ein Monat vergangen seit meinem Vorsatz mein überschüssiges Gewicht zu verlieren. Nun zwei meiner Vorsätze waren keine Schokolade und kein Alkohol. Der Alkoholverzicht war kein großes Problem und nur am Silvester Abend bin ich rückfällig geworden mit blauem Sekt den mir eine Freundin geschenkt hat. 

Schokolade
Das war das größte Problem. In der ersten Woche habe ich es nicht geschafft und bin immer wieder rückfällig geworden. Schließlich fauchte ich meinen armen Mann an und sagte ihm er solle bloß keine Schokolade mehr kaufen oder ich würde nicht mehr kochen. Er kauft soviel Schokolade, Törtchen und Eiscreme, unglaublich. Eigentlich bin ich kein Typ der Torte oder Eiscreme ißt aber mit ihm kommt es einfach immer wieder dazu. Nach jedem Abendessen die Frage: "Wer will Eis?" Die Kinder schreien "ich" und ich bleibe stumm. Trotzdem kriege ich eins in die Hand gedrückt. Da ich so erzogen bin, ist es immer schwer dies abzulehnen.  Jedes Wochenende gibt es vier Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Kaffee und Abendessen und wer Japan kennt, weiß dass da 2 warme Mahlzeiten dabei sind.

Nun das Ergebnis war, dass ich nur 1 kg bis Ende des Jahres abnahm. Auch hatte ich kaum Zeit zwischen den Jahren Sport zu machen. Also focusiere ich auf dreimal die Woche 30 Minuten laufen. Ich nahm also nicht mehr zu wie in den vergangenen Monaten. Doch nahm ich auch nicht richtig ab. Die Pfunde purzelten einfach nicht. 

Seit 1. Januar
Stück für Stück nahm ich Gramm für Gramm ab. Hauptsächlich esse ich Frühstück und Mittag. Abendessen lasse ich aus, außer am Wochenende, da wir meistens essen gehen, dann lasse ich das Mittagessen aus.

Abendessen
Nun das ist unheimlich schwer, gerade dann, wenn man der Koch in der Familie ist und das Abendessen zubereitet. Am ersten Abend bat ich meinen Mann zu kochen. Ich zog mich hungernd ins Schlafzimmer zurück.

Am zweiten Abend fragte ich ebenfalls meinen Mann nach seinem langen Arbeitstag bitte nochmals zu kochen. Diesmal trank ich einen Tee, zwar immer noch hungernd aber ein Bild von einem Supermodel am Kühlschrank klebend, fühlte ich mich ziehmlich gut und setzte mich mit dem Tee mit an den Tisch und aß nichts.

Ab dem dritten Abend kochte ich und setzte mich jeweils mit einem Tee mit an den Tisch. Die Diskussionen über "das ist nicht gesund" oder "Mama wieviel wiegst du jetzt" waren auf der Agenda an den ersten Abenden. Doch nach kurzer Zeit gewöhnte sich meine Familie daran. 

Nur hier mein Ergebnis:


bei 32% Bodyfat

Ich bin ziehmlich stolz darauf. Schau wir mal wie weit ich komme bis Mitte März. 



Freitag, 04.01.2013

Spiele, Spiele und nochmals Spiele!







Dienstag, 01.01.2013


Klickt auf dieses Bild und seht Euch den Bericht vom Shrine Besuch an.

Am letzten Tag des alten Jahres hat mir eine liebe Freundin ein kleines (großes) Geschenk gebracht. Osechi Ryori selbst zubereitet, wow! Erstmal die Verpackung, super lieb verpackt!


Furoshiki

Osechi Ryori 2012

Osechi Ryori 2012

Wir haben den ersten Tag im neuen Jahr mit einem leckeren Frühstück um 11 Uhr begonnen und später Osechi Ryori gegessen. Es hat super lecker geschmeckt. Viel Fisch! Sicherlich gewöhnungsbedürftig und drei Tage lang ist etwas zu viel für mich. Doch mein Mann liebt es über alles. Mein Großer war auch okay und mein Kleiner, Trouble Body, mochte ganz besonders den Herings Rogen.



Sonnenuntergang Mount Fuji am 31.12.2012





Montag, 31.12.2012

Gestern war ich um 11 Uhr morgens im Laden. Mit hunderten von Japanern quälte ich mich Schulter an Schulter durch den Laden. Japaner und Deutsche haben eins gemeinsam, den Sturm auf Lebensmittel Läden vor den landesüblichen Feiertagen. Am schlimmsten sind die Omis, wie bei mir Zuhause, immer drängeln und vordrängeln! Ja, denkt man nicht in Japan, ist aber so! Wir standen in Schlangen vor den Aufzügen mit unseren vollgepackten Puppeneinkaufswagen (ich mußte deswegen zweimal durch den Laden, da 14 Pack Milch eine Ladung Puppeneinkaufswagen ist) und wer drängelte sich immer vor? Omis, die nur ihre Handtasche tragen mußten. 

Osechi Ryori
Massenansturm! Da wo sonst der Tofu in vielen verschiedenen Qualitäten sorgfältig aufbewahrt ist, war nun Osechi aufgestapelt. Ich habe mich also, gequetscht, Schulter an Schulter, am Regal entlang gedrückt, gleichzeitig habe ich versucht die Kanji die ich nicht kannte mit meinem iPhone zu entziffern. Nachdem ich das geschafft hatte war ich natürlich schon längst am besagten Kanji vorbei und es gab kein zurück. Also mußte ich komplett im Kreis an den Tiefkühlregalen, den Toshi-Doshi Nudeln usw. vorbei um wieder am Osechi Regal zu gelangen. Was für ein Theater, viermal machte ich die Runde. Hier habe auch etwas entdeckt was nichtmal mein Mann kennt. Sein Kommentar war: "Das ist chinesisch!" :) WITZIG! Wer wohl da der Einkäufer im Laden ist. Nun, dies hat keiner gekauft.


Knollen Ziest


In Niigata habe ich dann noch ein weiteres Gericht für das Neujahr ausfindig gemacht. Hill Billy Gericht! Mein Mann erzählte mir, dass im Krieg Japaner den Russen dieses Gericht gegeben haben aber die dachten, sie hätten Holz zu essen bekommen. Na ja, die Textur erinnert tatsächlich daran. Dies ist eine Wurzel aus den Bergen in Japan. Das heißt Kinpira gobou und symbolisiert, mmh, mein Mann hat keine Ahnung. Hier muß ich nochmal nachforschen. Welche Wurzel benutzt wird weiß ich auch noch nicht. Sobald ich wieder bei Schwiegermama vorbeischaue werde ich dies ausfindig machen indem ich sie in den Laden zerre!


Kinpira gobou


Nun ja, ich habe gestern ein liebevolles Mittagessen von meinem Mann serviert bekommen, da ich mich stundenlang im Laden rumgequält habe. Stolz kann ich behaupten, dass ich Japan Neujahrs erprobt bin. Ich meine, hier gibt es schon viele Menschen auf einem Platz aber dann im Laden Schulter an Schulter einzukaufen ist doch ein Erlebnis für sich!


Tamaboko in zwei verschiedenen Ausführungen - lecker!


Donnerstag, 27.12.2012

Wir sind wieder in Niigata. Super schönes Wetter und ich sitze in der Bude weil ich einen leichten Hexenschuß habe. Meine Fusions Teenager sind mit Papa auf der Piste!




Nachdem wir am 24. schön in der Kirche waren und die Kinder das Krippenfest aufgeführt haben, warteten wir Zuhause noch geschlagene 4 Stunden auf unsere Ente. Danach habe ich mich verhoben!  Super! Nun die Ente war lecker und reichlich, dass wir wörtlich genommen- am Tisch zusammen gebrochen sind. Zuerst gab es Edamame, da die Ente solange dauerte. Dann wurde der Herr des Hauses immer unruhiger und ich bot an, das Mahl von hinten nach vorne zu servieren. Also gab es erst den Nachtisch .... und dann die Ente. 

Nun am folgenden Tag hatten wir Fondue und gestern Abend sind wir nach Niigata gefahren. Ca. 5 km vor dem langen Tunnel nach Echigo Yuzawa zockelten wir langsam hinter einem Schneeräumfahrzeug her. Davor wurden wir von der Autobahn auf einen Parkplatz umgeleitet um zu kontrollieren, ob wir Winterreifen haben. 




Eine gute halbe Stunde später waren wir dann pünktlich zum Abendessen bei Schwiegermama eingetroffen und wurden ganz lieb begrüßt.





Montag, 24.12.2012





Donnerstag, 20.12.2012


Weihnachtsgeschenke
Was für ein Streß! Gerne kaufe ich bei amazon.jp ein aber der Liefertermin wurde als 6. Januar angegeben. Einen kindle für meinen Mann. Dazu habe ich ihm einen Ledereinschlag und eine Schutzfolie für den Bildschirm gekauft. Also alles (außer dem Kindle) eingepackt. Nun heute kam die frohe Botschaft, dass die Lieferung jetzt evtl. zwischen dem 21. und 26. Dezember kommt!
I love Amazon Japan! Kundenservice Kundenservice Kundenservice! Frage mich was der Einkäufer gemacht hat um die Dinger rechtzeitig nach Japan zu bekommen! Wahrscheinlich direkt ins Herstellerland und dort alle bestellten Kindle (mind. 1 Million) in den Koffer und rauf auf den Schlitten! 

Mein Trouble Body
Mein Sohn hat sein Fahrrad Anfang des Jahres geklaut bekommen. Mein Trouble Body, der sowieso schon so gebeutelt wurde dieses Jahr. Mmmmh, wenn ich so darüber nachdenke, vielleicht doch nicht so gebeutelt. Er muß nicht in die Schule, kriegt einen neuen Apple, ein neues Fahrrad und muß beim Sport nicht mehr Schwitzen. MMMh!?



Na ja, so ganz kommt er nicht davon. Ich habe ihm ein paar Bücher über Amazon.de gekauft. Die sind noch schneller wie Amazon.jp im liefern, obwohl es aus Deutschland kommt. 

1. 55 Gründe, Arzt zu werden
2. Das Tal der Wölfe
3. Das Geheimnis des 12. Kontinents

Pakete aus Deutschland von der Verwandtschaft gibt es keine, nicht mal die Großeltern, nicht mal eine Karte! Angeblich schickt die Post es über Seefracht und Japan ist so unzuverlässig, wenn die wüßten, dass die japanische Post vorbildlich ist und bisher alle meine Pakete innerhalb von 7 Tagen aus Deutschland ankommen ... Nun, dann! Dafür gibt es Geld, dass vertrauensvoll meinem Ex-Mann übergeben wird :). Im Urlaub geht es normalerweise für Reparaturen drauf die die Kinder an meinen Ex bezahlen müssen weil sie irgendwas kaputt gemacht haben. 

Liste der Ausgaben:
1.
Die Jungs haben einen Ausflug mit dem Golfkart vom Nachbarn gemacht und diesen an einen Baum gesetzt!

2. 
Die Jungs haben Fussball gespielt und eine Fensterscheibe eingeschossen.

3. 
Die Jungs haben (oder auch nur einer, kann mich nicht so genau daran erinnern) mit Lösungsmittel die Innenausstattung des Pickups meines Ex geputzt. 

Ich gehe davon aus, dass das Weihnachtsgeld von meinen Ex-Schwiegereltern so eine Art Versicherungsfund ist, falls wir keine Versicherung für unsere Fusions Teenager haben. Haben wir aber, dass war das erste was mein Mann abgeschlossen hat.

Dafür schickt die Verwandtschaft aus Japan Pakete mit Keksen und Geld. Dies ist üblich in Japan. Die Großeltern schicken viele Pakete, nicht nur zu Weihnachten, also vermissen meine Fusion Teenager nichts!

Fusions-Teenager Zwei

Geld für sein sehr teueres Hobby, fliegen! Ansonsten noch ein Buch was er unbedingt haben wollte und was über 50 Euro kostet:

Testtraining / Der Pilotentest, mit CD-ROM: Die optimale Vorbereitung auf den härtesten Einstellungstest."




Mittwoch, 19.12.2012

Gestern war voll der Stress. Ich war auf der Suche nach dem perfekten Weihnachtsbaum und die Preise variierten von 20,000 Yen bis 48,000 Yen. Der Baum für 48,000 Yen sah so aus:



Schlimm!

Also war mein letzter Anfahrstpunkt der lokale Hill Billy Laden. Dort wollte ich mir einen Bonsai kaufen. Was finde ich vor? Meinen Weihnachtsbau. Der letzte seiner Art mit Wurzeln. Es war Liebe auf den ersten Blick. Hallelulja! Oh, dass soll man wohl nicht vor Weihnachten singen. 

mein Weihnachtsbaum!

Der hat mich dann 4,600 Yen gekostet plus Topf und Erde an die 7,000 Yen. Weihnachten ist gerettet.

Geisha
Gestern saß ich mit einem lieben Freund im Café und er sollte mir erzählen wer in seiner Familie talentiert ist. Nun er fing mit seiner Frau an, wie hart sie arbeitet usw.. Alles ganz normal. 
Zuletzt war seine Nichte dran, die ist sehr talentiert, mente er. Sie ist Geisha in Kyoto. Ich meine ich verliere nie die Fassung. Was ich in meinen wenigen Jahren auf Mutter Erde hinter mir habe aber bei der Bemerkung fiehl mir die Kinnlade runter und ich war sprachlos. Talentiert rief mein Gehirn, wie meint er das jetzt als Onkel? Ich dachte Geisha sind ... oder vielleicht doch nicht? Mein Mann besteht immer wieder darauf, dass Geishas keine Prostituierten sind und wird manchmal richtig böse. Auf der anderen Seite ist gerade das Unterhalten von Männern mit Tee nun nicht wirklich der Willy Reizer.  Vom Deutschen Standpunkt gesehen, natürlich. 
     Mein Mann feiert seinen 50zigsten im nächsten Jahr und ich bin schon schwer am planen, wenn ich ihn mit Tee an dem Abend bewirte wird er bestimmt grantig. Nun gut, Bier wirds wohl auch geben und dann wird noch gewitzelt, mit Charm unterhalten und getanzt. Das kann ich auch alles, trotzdem bezahlt mir mein Mann keine 1,000 bis 5,000 Euro am Abend. Wehe dem ich habe kein Abendessen auf den Tisch. 
Ich kann mir nicht helfen, gerade dann nicht, wenn ich an die Karaoke Unterhaltung in Singapur denke. Hostessen, auch keine Prostituierten aber trotzdem waren die Männer immer rundum bedient nach einem Abend dort :). Auch hier besteht mein Mann darauf, dass diese keine Prostituierten sind aber zufällig weiß ich aus erster Quelle das dem nicht so ist. Nach einigem weichklopfen erklärte mein Mann mir dann, dass nicht alle Karaoke Etablisments in Singapur gleich sind. Aha! Und wie ist das nun mit Geishas? 
Mein Gegenüber schaute ich komplett entsetzt an und zwar minutenlang, normalerweise bin ich es immer, dem irgendwas einfällt zum plappern aber hier fehlten mir die Worte. 


Dienstag, 18.12.2012

Vor ein paar Wochen habe ich gebacken. Backen habe ich mir selbst beigebracht. Dunkel erinnere ich mich noch an ein paar Tips meiner Oma, wie Backblech einfetten. Da die Plätzchen nach Rezepten aus einem Backbuch gebacken wurden und mengenmäßig die Abstellmöglichkeiten in meiner Küche, Wohnzimmer und Schlafzimmer sprengten sowie die Ausführung der Formgestaltung komplett zu wünschen übrig ließ, habe ich es vermieden die Fotos von dem Tag hier zu posten. Aber siehe da, am letzten Wochenende bekamen meine Plätzchen so überschwenglichen Lob, dass nun keine mehr da sind. Hier zwei Bilder meiner nicht so perfekten Plätzchen.





Montag, 17.12.2012

Mein Troublebody
Nachdem ich meine Kueche gewienert habe und mich nochmals fuer ein halbes Stuendchen aufs Ohr gelegt habe. Fing mein Kleiner doch tatsaechlich nochmal an. Danach erzaehlte er mir, dass er nun noch besser sauber gemacht hat und ein Brett in unsere Mini Vorratskammer im Boden gelegt hat. Ausserdem hat er mein Gewuerzregal und Kuehlschrank neu organisiert.

Am liebsten waere ich in die Luft gegangen. Irgendwie erinnerte er mich an meine Ex-Schwiegermutter. 

Ich lobte ihn fuer seine tolle Aktion und liess mir mein neu arrangiertes Gewuerzregal erklaeren, dass nun nach Farbe, Größe und Gebrauchshäufigkeit sortiert ist. 



Sonntag, 16.12.2012

Wahlen in Japan! - Schokoladenkuchen Alarm - nachdem ich den gegessen habe! Ich habe mein "Banging Bikini Bud" Projekt nach der chaotischen Messe in unserer Kirche total vergessen. Weihnachtseinkäufe der Fusions Teenager und Streit um was "Mama" sich wünscht .... Typisch Weihnachten, so stressig. Der Schlips Einkauf ist heute dran, mal schauen welche Farbe mein Mann im naechsten Jahr trägt .... :).

Projekt Banging Bikini Bud
Wie gesagt "Schokoladen Kuchen" habe ich doch tatsaechlich gegessen. Trotzdem nur 1282 kcal. Abends war ich auf cold turkey weil keine Schokolade im Haus war .... Wein und Alkohol null Problem aber Schokolade .... 





Samstag, 15.12.2012

Mein japanischer Ehemann
Der bereitet sich gerade auf die Wahl morgen vor :). Ich habe ihm gedroht zu fesseln falls er jemanden wählt, der für Atomkraft ist. Gott sei Dank kam Erin Brockowitsch gestern Abend im Fernsehen und er hat diesen Film noch nicht gesehen. Ich habe immer wieder den Vergleich mit Fukushima gebracht .... :). 
Gerade der äußerst aufklärende Artikel über die Wissenschaftler die das nationale Limit für Radioaktivität festgelegt haben. Die wurden von Tepco unterstützt. 
Koizumis-San Sohn tritt auch an. Falls ihr euch erinnert, dieser war fuer mehr als einem Jahr Premierminister in Japan. Genauer gesagt von 2001 bis 2006.

Fusions Teenager
Die waren zur Übernachtung weg und heute morgen bekam ich einen panischen Anruf, sie wollten sofort abgeholt werden. Noro-Virus der Gastgeberin. Die anderen Kinder haben "die Unterkunft" panisch verlassen und sind mit dem Zug abgefahren. 
Oh, und es sind Weihnachtsferien seit heute. 

Projekt "Banging Bikini Bud"
Gestern habe ich 2104 kcal zu mir genommen. Immerhin 600 kcal weniger wie am Vortag und ich habe nicht gehungert. Schokolade fehlt mir entsetzlich. Alkohol gar nicht, nur dann wenn mein Mann mir beim Abendessen anbietet, da habe ich diesen Moment wo ich nachgeben möchte .... tue es aber nicht. Drei Monate, dann wuerde ich mein erste Glas Wein am 14. Maerz 2013 trinken .... mmmh. Gott sei Dank wird Silvester nicht wie in Deutschland gefeiert. 
Probleme gab es beim Mittagessen. Nachdem ich gegessen habe, allein Zuhause, kommt aufeinmal die ganze Familie aus allen Himmelsrichtungen zusammen und bringen Essen mit. Da ass ich dann ein zweites Mal zu Mittag. Yup! Wie jeden Tag war ich auch wieder fleißig im Gym laufen. 



Freitag, 14.12.2012

Gestern hat mir jemand diese selbst gemachte Torte ihrer Tochter geschenkt. Wunderschön!



Ihre Tochter unterrichtet dies von Zuhause aus. Man nennt diese typisch japanische Torten "short cake". Sie sind gang leicht und mit wenigen Kalorien. Unter dem Bild die Link zu ihrem Blog.

Projekt Meatball
Erstmal ändere ich den Namen in "Projekt banging bikini bud" und über die zu verlierende Kilos bin ich mir noch nicht so sicher ... Schauen wir mal, ich gehe es langsam an. Keine Schokolade ist schon ein Schocker!
Ich habe gestern meine Kalorien gezählt die ich zu mir genommen habe. 
2427kcal - ohne Schokolade und Wein. Wer weiß was ich "normalerweise" mit Schokolade und Wein zu mir genommen habe. Ich denke das mein Verbrennungsmotor nicht mehr so ist, wie mit 20 .... und muß wohl oder übel ein wenig an meinen Essensgewohnheiten etwas ändern ... seufz. Dies ist eigentlich die Hauptbeschäftigung in Japan, essen! 
Auf Schokolade zu verzichten war der Horror gestern. Ich esse bestimmt 2 oder drei Tafeln jeden Tag ...
Wein, war kein Problem für mich aber für meinen Mann. DREI MONATE OHNE WEIN! Normalerweise hat er ein Poker Gesicht aber da nicht, nein, eher ein mitleidvolles Grinsen auf dem Gesicht. Ich fühlte mich ein wenig ungemütlich und hoffte insgeheim, dass ich das auch durchstehe, sonst gibt es großes Gelächter von seiner Seite.  You bet, honey, ha ha!

Fusion Teenager
Die waren gestern bei der Weihnachtsfeier in der Schule. Als ich meinen trouble body fragte, ob er auch hingehen will, sagte er mit strahlenden Augen "JA". Also dackelten die Zwei gegen 19.15 Uhr zur Schule und waren nach 1 Stunde schon wieder zurück. Mein Großer sagte er fühlte sich beobachtet weil alle den Kleinen anstarrten .... "Wie Rehe im Aufblendlicht" . Mein Kleiner war wiederum enttäuscht weil man nicht länger blieb. Ich konnte leider nicht mitgehen, da mein Schwager erst im Juni gestorben ist und feiern ist vielleicht nicht so angesagt. 

Weihnachten 
Gestern habe ich die Information erhalten, dass das Weihnachtsgeschenk meines Mannes erst am 6. Januar ankommt. Because of huge demand!
Was mach ich jetzt?

Ich habe im Kaufhaus alles fotografiert was mir gefällt und an meinen Mann per Email geschickt, so dass er weiß was mir gefällt! :) Sehr effektiv, da er schon seit Tagen um mich herumspringt und fragte was ich möchte. Im ersten Jahr hat er mir zu Weihnachten nichts geschenkt weil man das in Japan nicht macht. Ich habe vielleicht große Augen gemacht, damals! Damit das nicht wieder passiert bereite ich ihn "professionell" auf das deutsche Weihnachtsfest vor.

Erdbeben
Vor ein paar Tagen hat mir ein Freund erklärt, dass manche Menschen daran glauben, dass man an der Form der Wolken Erdbeben vorraussagen kann. Da mein Großer im naechsten Jahr seinen Segelflugschein macht und wir uns jeden Morgen über die spezifische Wolkenkonstellation unterhalten und wie sie nun richtig heisst habe ich heute Morgen entdeckt, dass Erdbebenwolken am Himmel sind.







Nun bin ich ja mal gespannt ... angeblich soll innerhalb weniger Tage ein starke Beben passieren. Hoffentlich nicht! Vielleicht sind das auch die Nachboten von dem Erdbeben von letzter Woche. Wenn ihr das Wort 地震雲 kopiert und im Internet sucht, findet ihr ganze viele solcher Bilder.

Spenden 


Reisspende für Obdachlose



Donnerstag, 13.12.2012

Ich und Sport
Ich liebe Sport und bin fast jeden Tag aktiv sportlich unterwegs. Am liebsten jogge ich. Im Winter jogge ich lieber auf dem Laufband und gehe einmal die Woche zu Pilates oder zum Schwimmen. Heute ist wieder das Laufband angesagt. Im Sommer liebe ich mein Rennrad, was nun leider auch schon in die Jahre gekommen ist. Mein Kleiner Trouble Body begleitet mich zu Pilates wegen seiner Krankheit. Er ist der Jüngste! Wir gehen auch ab und zu klettern. 

Mein Gewicht - Meatball
Wenn man mit einem Japaner verheiratet ist, geht man davon aus, dass alle gesund essen, was fast stimmt. Doch gibt es eine "Falle" in dieser Annahme und die ist, dass einem bei jedem Essen soviel aufgetischt wird, dass es schwer fällt nein zu sagen. Dreimal am Tag warm essen ist auch nicht wirklich hilfreich. Ich sass als Kind stundenlang vor meinem Teller weil ich nicht essen wollte. Alles wurde in mich hineingestopft, trotzdem blieb ich schlank! Verantwortlich war meine Oma, die mich nach guter Deutscher Art erzog. Immer wenn mir mein Mann etwas anbietet sage ich daher "ja". Das hat dazu geführt mein Gewicht innerhalb von 6 Jahren auf 66kg zu erhöhen. Ich kam mit 55 kg in Tokio an ... im zarten Alter von 39 Jahren. Nun mein Ziel für 2013 ist mein Gewicht wieder auf eine mehr "ansehnlichere Größe" zu minimieren. Ich möchte auf gar keinen Fall weiter als Meatball neben meinem Mann herlaufen. 
            Heute ist Tag 1! Warum heute? Nun ich habe fast drei Packungen Mon Cherie gegessen. Diese hat mir meine liebe Schwester mitgebracht, bei ihrem Besuch in Tokio. Sie mußte gleich zweimal in einer Woche nach Tokio fliegen. Schönen Dank! 
           Meine Schwächen sind Essen, Wein, Schokolade und meine Oma im Gedächtnis, die mir sagt, dass ich alles essen muß!


66kg bei 33% Bodyfat


Mein Großer
Mein Großer hatte vor ca. 2 Wochen einen Schwimmwettbewerb. Der Tag war ein sehr anstrengender Tag. Mein Fusion Teenager mußte in die Amerikanische Schule in Tokio um dort beim Schwimm-Wettbewerb teilzunehmen. Da ich aber einen Termin auf dem deutschen Weihnachtmarkt hatte um Kuchen und Teig abzuliefern konnte ich ihn nicht fahren. Also fuhr mein Mann. Die Zwei sind um 6 Uhr morgens losgefahren. In der amerikanischen Schule angekommen wurden die Jungs mit einem Plakat begrüßt, dass so ähnlich lautete wie dies: Extinguish the Eagles! Nun den Eagles gehörte mein Großer an. Die ganze Schule oder zumindest der Weg zum Schwimmbad war mit diesen Plakaten gepflastert. Mein japanischer Mann hat sich danach gleich zum Lesen der Zeitung zurück gezogen. Dieser Wettbewerb war ihm zu aggressiv! Nun mein Großer hat zweimal von dreimal gewonnen. Immerhin, nicht extinguished! Ich war nicht dabei, nein! Ha! Wer hat hier wen ausgelöscht? Haha! Das nächste Mal bin ich mit dabei und einer lauten Tröte!

Mein Kleiner
Hat heute japanisch im Emigranten Kurs der Stadt. Individuell unterrichten Japaner Ausländer in der japanischen Sprache. Es kostet jedesmal 100Yen. Seine Klassenkameraden sind Hausfrauen aus Afrika und irgendwo anders her. Sein Lehrer ist an die 100 Jahre alt oder etwas jünger.

Mein japanischer Ehemann
Ist auf Arbeit!



Mittwoch, 12.12.2012




Mein Troublebody!

Mein Kleiner muß heute zur Nachsorge ins Krankenhaus. Dieses Jahr hat ihn wirklich gebeutelt und mein 12-jähriger wird bevor seinem Alter erwachsen. Vor drei Wochen wurde er mit Osgood Schlatter diagnostiziert. Nun diese Krankheit benötigt nur Ruhe und verschwindet nach ein paar Wochen oder Monaten. Doch Ruhe für einen 12-jährigen ist wie Gefängnis. Er liebt Basketball und dort hatte er seine ersten Freunde in Japan gefunden.
       Im Sommer ist er von der Schule geflogen. Zusammen mit 6 anderen Jungs hat er den Lehrern Streiche gespielt. Von allen Kindern ist er der Einzigste, der von der Schule verwiesen wurde. Die Begründung lag darin, daß die Lehrer ihm seine Entschuldigung nicht abgenommen haben, außerdem wäre er der Anführer gewesen. Soweit ich weiß wurde kein Lügendetektortest bei ihm durchgeführt. Nun die Jungs haben alle Streiche abgesprochen, teilweise online und einen haben die Lehrer nicht erwischt.
        Ich als Mutter kaufe dies der Schule nicht ab, da die anderen Jungs Söhne von Vätern sind, die von ihren Firmen entsendet wurden um in Japan zu arbeiten. Wir sind die einzigste Familie, bei der dies nicht der Fall ist. Somit wird die Schulgebühr von den Firmen bezahlt. Das sind zwischen 12,000 bis 16,000 Euro im Jahr. Ein Kind aber, dessen Vater  Japaner ist und nicht entsendet wurde, der Privat zahlt, ist nicht wichtig, da die Firma die Schule nicht direkt unterstützt oder indirekt unterstützt. Wir bezahlen den gleichen Betrag aber keine zusätzlichen Spenden, na ja, wir sind nicht Rockefeller! 24,000 Euro für zwei Kinder im Jahr sind schon viel, dazu kommen extra Yen Beträge für Schwimmen, Gitarre, Nachhilfe, Ausflüge, etc.. Nein, Deutschland sorgt nicht dafür, dass Kinder mit deutschem Pass unterstützt werden. Ich kenne deutsche Frauen in Japan, die ihre Kinder gerne auf die Deutsche Schule senden würden aber es sich nicht leisten können. Ich denke um deutsch zu erlernen reicht es nicht, die Sprache zu beherrschen sondern man muß auch die Bräuche kennen oder die Art und Weise wie Dinge erledigt werden. Es gibt weniger deutsche Mütter als japanische Mütter an der Schule.

Seitdem habe ich viele Versionen gehört. Z.B. hat mir eine Bekannte erzählt, dass ein zweites Kind ebenfalls von der Schule geflogen ist. Das stimmt nicht, da der Elternbeirat der Lehrerkonferenz beigewohnt hat. Ich war im letzten Jahr im Elternbeirat. Nun ja, ich persönlich denke sogar, dass der Klassenlehrer auf einer persönlichen Vendetta aus war. Es wurde sogar so gruselig, dass er eine Freundesanfrage auf Facebook an mich gesendet hat. Jesus! Jetzt? Nachdem mein Sohn von der Schule geflogen ist? Wirklich? Man versucht sich mit Ausflüchten oder falschen Gerüchten aus der Misere zu holen.

An einem anderen Tag kam mein Großer von der Schule und er erzählte mir, dass mein Kleiner einen Feuerwerfer gebaut hat. Nun, dass stimmt, leider aber der Streich wurde in der Gruppe diskutiert, der Vorschlag kam von einem Jungen, dessen Bruder in einer höheren Klasse ist und dort wurde dies bereits gemacht. Ein Junge hat Spray aus einer Tasche vor dem roten Schirm geklaut und am nächsten Tag wurde dies im Park, an einem Sonntag, ausprobiert. Nein, er hat dies nicht allein gemacht und er hat dies auch nicht allein ausgeheckt.

Seitdem hat sich der Freundeskreis meines Sohnes in Luft aufgelöst und er macht homeschooling.

Ich für meinen Teil habe ähnliche Erfahrungen bereits in Dubai hinter mir und habe mir wohlweislich meinen Freundeskreis außerhalb der Schule aufgebaut. In Dubai haben sich viele darüber aufgeregt, dass ich mit einem Japaner verheiratet bin. Wo immer wir auftauchten war plötzlich das Zimmer gefüllt mit allen Lehrern der Schule und den wichtigen "Müttern" der Schule. Die die immer in der Schule sind um zu "helfen". Damals wurden wir dafür verurteilt, dass meine Kinder fließend englisch sprachen und dies in Singapur gelernt haben. Auch kam hinzu, dass beide Jungs gutes Japanisch sprachen. Das war zuviel für die 2te und 4te Klasse. Also sprachen sie kein richtiges Englisch, sondern "Singlisch" und das wurde mir auch bei jedem Treffen aufs Butterbrot geschmiert. Witzig wurde es dann, wenn das Gespräch in englisch stattfand. Wenn ich im Glashaus sitze, dann wäre ich vorsichtig mit Steinen zu werfen. Es gibt ja auch "deutschisch" oder Österreichisch, man denke nur an Arnold! Mein japanisch ist auch deutschjap!

Als wir in Tokio ankamen wurde meinen Kindern dann gleich verweigert Japanisch an der Schule zu  belegen. Dafür lernen sie jetzt Französisch, dass was sie mit Sicherheit bei der nächsten Gelegenheit abwählen werden. Wir sind nicht die einzigste Familie der man dies verweigert. Fast allen deutschen Familien wird dies verweigert, die den Wunsch äußern, dass ihre Kinder japanisch auf Muttersprachlevel erlernen. Viele sind nicht nur 2 Jahre in Japan, sondern 10 Jahre und länger. Nun ja, der Zug ist für meinen Großen abgefahren. Den japanisch Kurs als Zweitsprache ist so undiszipliniert und schlecht, dass meine Jungs nicht mehr daran teilnehmen wollten. Ich weiß nicht wie dies heute ist.

Nun kümmere ich mich um das Homeschooling meines Sohnes ... :) und seinen neuen Freundeskreis, der aus Rentnern, Nachbarn und einer Mama besteht :). Jeder Tag ist eine Herausforderung aber es macht unheimlich Spaß soviel Zeit mit meinem Sohn zu verbringen.



Dienstag, 10.12.2012

Bei mir dreht sich nicht alles um Japan. Zur Zeit lese ich die Biografie von Arnold Schwarzenegger. 



Kommentare:

  1. Wow! Heftig!
    Ich bewundere alle, die Homeschooling machen, ich könnte das nicht.
    Alles Gute!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun ja, mir bleibt nichts anderes übrig, schließlich wurde mein trouble body von der Schule ausgeschlossen! Deswegen nach Deutschland umzusiedeln ist wohl nicht das Richtige, da Fernbeziehungen im allgemein nicht langlebig sind. Mütter tun was sie tun müssen, ob es nun homeschooling ist oder die Kinder zum Arzt bringen. Klar gibt es noch die Option Internat aber das löst die Probleme nicht. Zumindest war dies bei meinem Vater so, der auf dem Internat gelandet ist.

      Löschen
  2. Du hast ein sehr interessantes Blog. Ich selbst habe schon einige Jahre unter Japanern gelebt und interessiere mich für Menschen, die ebenfalls in solch einem Ambiente leben oder leben wollen. Ich hab dich jedenfalls sowohl in FB als auch per Blogger abonniert :D

    AntwortenLöschen

Follow by Email