Samstag, 8. Dezember 2012

Parkgebühren - 84 Euro für 2 Std. 5 Minuten


Letzten Montag bin ich zum Miyamaedaira Bahnhof in Kawasaki gefahren und habe in der Nähe des Bahnhofs geparkt. Eine Stunde und 55 Minuten später kam ich glücklich von meinem Treffen zurück zu meinem Auto und wollte die Parkgebühr bezahlen. Ich tippte also meine Parkplatznummer in den Automaten und dort erschien der Betrag von ¥ 6,000 !!! Etwas verwundert aber noch nicht beunruhigt, dachte ich, dass ich etwas falsch gemacht habe. Einen Blick auf das Schild am Parkplatz gab mir Recht, kein Grund zur Beunruhigung. 


Also tippte ich nochmals meine Nummer ein und wieder erschien der Betrag von ¥ 6,000, inzwischen stand ein weiterer Parkplatzbenutzer hinter mir. Ich drehte mich um und fragte ihn in japanisch, ob er mir helfen könnte. Zeigte auf mein Auto, das auf Parkplatz Nr. 6 stand und lächelte freundlich. Er tippte die Nummer ein und ¥ 6,000  erschien. Er schaute verblüfft auf den Betrag und rief erstaunt aus: "Are ???". Wir schauten uns ein bischen entsetzt an und nach kurzen Suchen fanden wir auf der anderen Seite des Parkplatzes ein weiteres Schild: 


Ich bedankte mich schnell und sagte ihm, dass ich meinen Mann anrufen werde. Mein Mann glaubte mir, wollte sich aber ein Bild davon machen und sagte, ich solle mein Facetime einschalten. Nun erschien statt ¥ 6,000 ..... ¥ 9,000. Panik überkam mich. Meine Hände zitterten so, dass mein Mann das Schild nicht lesen konnte. Also machte ich ein Bild und des Rätsels Lösung: Die Parkplätze auf der linken Seite des Parkplatzes gehörten einem Fitness Studio und wenn jemand diesen Parkplatz benutzt und ins Studio geht, kostet das Parken ¥ 300 ansonsten ¥ 3,000 pro Stunde ( 1 時間 / 3,000 円) !!!

Ich schaute mich also um und ging auf die Suche nach diesem unverschämten Fitness Center "Tipness". Dort angekommen sprach ich auf einmal kein japanisch mehr und versuchte in "DEUTSCH" alles zu erklären, was den Effekt hatte, dass ich nur ¥ 300 bezahlen mußte. 

Was für ein Schock am frühen Morgen! Hier parke ich bestimmt nicht mehr!

Kommentare:

  1. Glück gehabt! Wenn man hier auf dem falschen Platz steht, bekommt man einen Strafzettel oder wird abgeschleppt.
    LG
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Hey :)

    Möchtest du vielleicht einen Header gewinnen?
    Mit deinen Ideen und Bildern würde ich dir dann einen Header basteln ♥
    Mehr dazu hier:

    http://she-believesinfairytales.blogspot.de/2012/12/header-verlosung.html

    AntwortenLöschen
  3. haha...da hast du den Ausländer Bonus genutzt? :D

    Das war bestimmt ein halber herzinfakt :)

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine gemeine Falle. Aber ich denke, sowas kann jedem überall passieren, obwohl 84 Euro für 2 Stunden parken schon echt unverschämt ist.
    LG
    Babsi

    AntwortenLöschen
  5. Oh, Mann, da wäre ich aber auch ins Zittern geraten! Was für ein Glück, dass sich das so gelöst hat – manchmal kann Deutsch reden ja wirklich von Vorteil sein...

    AntwortenLöschen
  6. Oha, da hätte ich auch totale Panik bekommen. Gut, dass du das so schnell lösen konntest!

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja eine echte Horrorgeschichte! Zum Glück mit glimpflichem Ende =)

    AntwortenLöschen

Follow by Email