Mittwoch, 28. Januar 2015

Godley Head (Christchurch)

Christchurch, Godley Head

Neuseeland ist ein Land für Natur-Verbundene. Eine der Lieblingsbeschäftigungen des typischen Neuseeländers oder auch Kiwi genannt, ist das Wandern. Von kurzen Spaziergängen bis hin zu tagelangen Touren. Für Sonnenliebende ist die Hauptsaison von Ende Dezember bis Ende März. Die restliche Zeit des Jahres ist sehr wetterabhängig und zuweilen sehr nass und kalt. Im Dezember 2013 ist meine Familie und ich im Abel Tasman National Park unterwegs gewesen. Eine sehr feuchte Angelegenheit, daher hatten wir uns entschlossen dieses Jahr nach Japan zu reisen. Doch der Sommer in Neuseeland ist immer für Überraschungen gut. Die warme Jahreszeit 2014-2015 im Kiwi Land ist super heiss und empfehlenswert. Eine unglaubliche Veränderung zum Vorjahr. Doch noch immer bin ich der Meinung mit allen Planungen frühestens im Januar zu beginnen. Heute berichte ich von einem kurzen Spaziergang und wo ihr diese Streifzüge anderswo in Neuseeland findet.

Zuerst einmal ein Frohes Neues Jahr an meine Leser, völlig verspätet aber vom Herzen! Die Umstellung, die ja nun schon 1.5 Jahre her ist, fällt mir nicht leicht, was sich wohl auch in meinem Blog ein wenig gezeigt hat. Da ich aber kein Kind von Traurigkeit bin, fällt mir immer wieder was Neues ein, so dass das Leben nicht langweilig wird. Wir hatten seit Ende November ein wirkliche schöne Zeit in Neuseeland und Japan. Davon berichte ich mit Sicherheit in den nächsten Blog-Posts. 




Godley Head Anfahrt

Von Christchurch geht es  direkt an die Ost-Küste, zum Vorort Sumner. Der Evans Pass führt nach dem Ort Sumner in Richtung Lyttelton weiter. Leider ist die Küstenstraße noch immer gesperrt, da beim großen Erdbeben in 2011 diese beschädigt wurde. Kurz vorher gibt es links eine Abzweigung, die Summit Road. Die Summit Road führt direkt zu Godley Head, vorbei an sehr aufregenden Abgründen. Zwischendurch, auf halben Weg, gibt es eine Art Aussichtspunkt auf Taylors Mistake. Dort treffen sich Para-Glider Enthusiasten bei Flugwetter.

Paraglider - Christchurch

Folgt man dem Weg bis zum Ende findet man Godley Head Parkplatz und eine sensationelle Aussicht auf die Lyttleton Bay. Ein Schild mit der Beschreibung der Rundgänge ist am Parkplatz aufgestellt oder für Mountainbike Enthusiasten gibt es Radwege. Ebenfalls befindet sich eine alte Militäranlage hier. Einige Wege sind geschlossen.

Rundgänge
Godley Head, Christchurch

Wie findet Ihr andere interessante Wanderungen & Spaziergänge in Neuseeland?

Dies ist die Webseite: http://www.doc.govt.nz

Einfach auf Parks & Recreation klicken, dort gibt es eine Kategorie; "Tracks & Walks"

XOX
Martine